Programm

Fr, 26.06.2020, 15:00 Uhr

Atelier "Die Kunststation", ein Projektraum für gegenwärtige und zukünftige Kunst

Eckehard Lowisch leitet mit seiner Frau Tine seit 2014 die "Kunststation" im Vohwinkler Bahnhof. Seine fünfteilige Skulpturengruppe, die zum Bestand des von der Heydt-Museums gehört, ist auf dem Bahnhofsvorplatz zu sehen. Er gilt als Zukunftskünstler. Nach seiner Steinmetzlehre studierte er bei Prof. Eugen Busmann und Prof. Norbert Thomas Design und Bildhauerei. Er kooperiert u.a. mit dem Wuppertal Institut. Seine Jahresgabe 2019, ein Marmorrelief, wurde dort ausgestellt. Die Gipsreplik ist käuflich zu erwerben.

Datum: Fr, 26.06.2020
Uhrzeit: 15:00
Leitung: Hildegard Krüger
Ort: Bahnhof Vohwinkel 42329 Wuppertal
Anmeldung: bis 19.06.2020
Kosten: keine
Info: Hildegard Krüger
krueger@fsa-wuppertal.de
Fon 0202/781187

 

Alle Angaben – insbesondere Kostenangaben zu den Veranstaltungen – sind ohne Gewähr.