Programm

Zurück

03.04.2019, 19:00 Uhr:

Lana Lux: „Kukolka“

Ukraine, 1990er Jahre. Während teure Autos die Straßen schmücken, lebt Samira mit ein paar anderen Kindern in einem Haus, wo es keinen Strom, kein warmes Wasser und kein Klo gibt. Lana Lux hat einen gnadenlos realistischen Roman über Ausbeutung, Gewalt und Schikane geschrieben, über ein Leben am Rande der Gesellschaft, geführt von einer Heldin, die trotz allem schillernder nicht sein könnte.

Datum: 03.04.2019
Uhrzeit: 19:00
Leitung: Prof. Dr. Matei Chihaia
Info: Katholisches Bildungswerk W/SG/RS
info@bildungswerk-wuppertal.de
Fon 0202 / 49583-0
Ort: Katholisches Stadthaus, Laurentiusstr. 7, 42103 Wuppertal
Kosten: VVK EUR 8,00 / EUR 4,00; AK EUR 10,00 / EUR 5,00

 

Alle Angaben – insbesondere Kostenangaben zu den Veranstaltungen – sind ohne Gewähr.