Mo, 22.11.2021, 15:00 Uhr

Philosophie als "Lebenskunst". Beispiel Marc Aurel (121-180 n.Chr.)

Wie aktuell können die Ratschläge und Maximen antiker Philosophen für uns heute sein? Dieser Frage soll anhand der Person Marc Aurels und seiner "Selbstbetrachtungen" nachgegangen werden. Philosophische Vorkenntnisse sind für die Teilnahme an der Veranstaltung nicht erforderlich, wohl aber die Freude am Nachdenken über fundamentale Fragen des Lebens im gemeinsamen Gespräch.

Datum: Mo, 22.11.2021
Uhrzeit: 15:00
Leitung: Dr. Urs Justus Diederich
Ort: Seniorenresidenz Laurentiusplatz, Auer Schulstr. 12, 42103 Wuppertal
Anmeldung: bis 15.11.2021
Kosten: FSA-Mitglieder keine, Nichtmitglieder EUR 5,00
Info: Hildegard Krüger
krueger@fsa-wuppertal.de
Fon 0202/781187

 

Alle Angaben – insbesondere Kostenangaben zu den Veranstaltungen – sind ohne Gewähr.