Fr, 09.09.2022, 07:30 Uhr

"Blaue Tour" in Haltern am See

Vormittags begrüßt uns der Planwagen und startet mit uns die „Blaue Tour in Haltern am See“. Zunächst tuckern wir Richtung LWL-Römermuseum und Römerpark. Wir besuchen die archäologische Sonderausstellung "Roms fließende Grenzen", und wir werden zurückversetzt in die Zeit der Römer. Die Ausstellung "Rom in Westfalen" ist vom 25.03. bis 30.10.2022 geöffnet.  Unser Ausflug führt uns dann vorbei am Südufer des Halterner Stausees in den idyllischen Ortsteil Sythen zur alten Wassermühle und zum Schloss Sythen. Über Land, zwischen Wiesen, Feldern und Wald geht es in den bäuerlich geprägten Ortsteil Lavesum.  Im Landgasthof „Peters Bauernstube“ erwarten uns dann zum Abschluss beim zünftigen „Treckenberg Imbiss“ hausgemachte Reibeplätzchen, Lachs und eine Salatbeilage, dazu wird ein Getränk serviert. Anschließend bringt uns unser Planwagen wieder zurück zum Bahnhof.

Datum: Fr, 09.09.2022
Uhrzeit: 07:30 - ca. 18:30 Uhr
Leitung: Joachim Kleikamp
Ort: 45721 Haltern am See
Treffpunkt: 7.30 Uhr Bahnhof Wuppertal Hbf Gleis 4
7.53 Uhr Abfahrt mit S 9
Anmeldung: bis 30.08.2022
Kosten: 59,50 €, Nichtmitglieder 65,50 € (inklusive Fahrtkosten und Imbiss) - Zahlung: sofort nach Bestätigung, durch Überweisung auf FSA Konto DE61 3305 0000 0000 5318 06 Stichwort "Haltern"
Teilnehmerzahl: max. 25 Personen
Info: Joachim Kleikamp
kleikamp@fsa-wuppertal.de

 

Alle Angaben – insbesondere Kostenangaben zu den Veranstaltungen – sind ohne Gewähr.