Mi, 09.11.2022, 11:00 Uhr

Deutsches Klingenmuseum Solingen – Führung

Das Deutsche Klingenmuseum Solingen ist ein Museum mit Ursprüngen in der regionalen Geschichte und zugleich ein Museum mit einer international bedeutenden Sammlung. Diese besondere Situation macht genauso wie die ausgeprägte Spezialisierung ihren Reiz aus. Das Museum präsentiert die Geschichte der Klinge, manifestiert in Blankwaffen, Bestecken, Messern und Schneidgeräten. Die Vielfalt der Exponate vom bronzezeitlichen Schwert bis zum zeitgenössischen Besteck erläutert zugleich die Entwicklung und Bedeutung des Schneidens für die Geschichte der Menschheit. Insbesondere die Bestecksammlung des Museums konnte in den letzten Jahren dank großzügiger Förderer und staatlicher Unterstützung erheblich erweitert werden und stellt nun die weltweit größte Sammlung ihrer Art dar.

Datum: Mi, 09.11.2022
Uhrzeit: 11:00 - 14:00
Leitung: Wolfgang Kleinbäumer
Ort: Deutsches Klingenmuseum Solingen, Klosterhof 4, 42653 Solingen
Treffpunkt: Eingang Klingenmuseum Solingen-Gräfrath; Anreise bis Bahnhof Wuppertal-Vohwinkel; ab Vohwinkel umsteigen in Bus Linie 683 (Richtung Burger Bahnhof, Solingen) bis Haltestelle "Klingenmuseum", kurzer Fußweg über den Historischen Marktplatz Gräfrath, dann die Klostertreppe hinauf bis zum Museum
Anmeldung: bis 31.10.2022
Kosten: Mitgl. € 7,- / Nichtmitgl. € 10,00
Teilnehmerzahl: max. 25
Info: Wolfgang Kleinbäumer
kleinbaeumer@fsa-wuppertal.de
Fon 0202/306116

 

Alle Angaben – insbesondere Kostenangaben zu den Veranstaltungen – sind ohne Gewähr.