Programm

Zurück

08.05.2019, 15:00 Uhr:

SPEE-Gespräch Lothar Leuschen

Stellvertretender Chefredakteur der Westdeutschen Zeitung Lothar Leuschen, 56, arbeitet seit 1986 als Journalist, ist seit 1992 als Redakteur bei der Westdeutschen Zeitung beschäftigt und fungiert heute als stellvertretender Chefredakteur. Er ist in der Eifel geboren, am Niederrhein aufgewachsen und seit 1994 ein leidenschaftlicher Wahl-Wuppertaler. Daran haben auch eine berufliche Zwischenstation in Sachsen und einige Jahre in Düsseldorf nichts ändern können. Die Bergische Metropole und das Bergische Land sind sein Hauptarbeitsgebiet als Journalist. Herr Leuschen ist verheiratet und hat drei Kinder. Der Schwerpunkt des SPEE-Gespräches soll die Frage sein: Welche Chancen und Risiken gibt es für die Print-Medien im Zeitalter der Digitalisierung? Darüber hinaus möchten wir gerne von ihm erfahren, wie er die Möglichkeiten der weiteren Entwicklung unserer Heimatstadt und der Region einschätzt. Wie und wodurch kann die Bürgermeinung an die Politiker deutlicher zum Ausdruck gebracht werden?

Datum: 08.05.2019
Uhrzeit: 15:00
Leitung: Wolfgang Kleinbäumer
Info: Wolfgang Kleinbäumer
kleinbaeumer@fsa-wuppertal.de
Fon 0202 / 30 61 16
Ort: Katholisches Stadthaus, Laurentiusstr. 7, 42103 Wuppertal
Anmeldeschluss: 06.05.2019
Kosten: für FSA-Mitglieder frei, für Nichtmitglieder EUR 5,00

 

Alle Angaben – insbesondere Kostenangaben zu den Veranstaltungen – sind ohne Gewähr.