Programm

Zurück

21.05.2019, 15:00 Uhr:

SPEE-Gespräch Dr. Lars Bluma

Lars Bluma, geb. am 6. Mai 1969 in Witten, ist ein deutscher Technik-, Wissenschafts- und Bergbau-Historiker und seit Mai 2018 Leiter des Historischen Zentrums Wuppertal. Damit ist er für das Museum für Frühindustrialisierung, das Engels Haus und das Stadtarchiv Wuppertal verantwortlich. Nach seinem Studium der Geschichte, Germanistik und Philosophie an der Ruhr-Universität Bochum arbeitete er zunächst am dortigen Universitätsarchiv, bis er 1999 als wissenschaftlicher Mitarbeiter an den Lehrstuhl für Wirtschafts- und Technikgeschichte wechselte. Eines seiner Spezialthemen war: Ruhrkohle Bergbau 1890–1980. Ab 2012 leitete Herr Dr. Bluma den Forschungsbereich Bergbaugeschichte am Deutschen Bergbau-Museum Bochum / Leibniz-Forschungsmuseum für Georessourcen.

Datum: 21.05.2019
Uhrzeit: 15:00
Leitung: Wolfgang Kleinbäumer
Info: Wolfgang Kleinbäumer
kleinbaeumer@fsa-wuppertal.de
Fon 0202 / 30 61 16
Ort: Kontor 91, Werth 91, 42275 Wuppertal
Anmeldeschluss: 17.05.2019
Kosten: frei für FSA-Mitglieder, EUR 5,00 für Nichtmitglieder

 

Alle Angaben – insbesondere Kostenangaben zu den Veranstaltungen – sind ohne Gewähr.